Seiten im Bereich EIT Intranet

    Das Blockschaltbild stellt des Zusammenwirken der Kernkomponenten des Inselnetzes dar. Ein zentrales Element ist der Inselwechselrichter Sunny Island SI5048. Er verbindet das Inselnetz (AC-Seite, 230V) und Batterienetz (DC Seite, 48V). Bei Energieüberschuss durch Energieproduktion des Windwechselrichters Aeocon 5000 und des Solarwechselrichters Sunny Boy SB1300TL, verändert der Inselwechselrichter die Frequenz des Inselnetzes, was beide Einspeisewechselrichter erkennen. Diese Regeln dann ihre Einspeiseleistung ab. Wenn mehr Energie benötigt wird als die Einspeisewechselrichter liefern können, wird die Energie vom Batteriespeicher entnommen.

    Die Parameter wie Strom und Spannung erscheinen mit unterschiedlicher Wiederholrate, da die Abfrageraten bei verwendeten Geräten unterschiedlich sind. Um eine kurze Auskunft zu bekommen, was die verschiedenen Parameter bedeuten, reicht es, mit die Maus über den entsprechenden Parameter zu bewegen.

Inhalt

Prozessschaubild für ein regeneratives Inselnetz

V
A
kW
kWh
A
%
V
min¯¹
kW
A
kWh
kW
kWh
V
Hz
A
kW
V
A
SOC: %
Temp: °C
SOC Fehler: %
SOH: %
A
kW
kWh
A
V
0kW
50.0Hz