Signal Processing Karslruhe - Timișoara (ProKaTim)

"ProKaTim" ist ein Projekt im Rahmen des "Baden-Württemberg STIPENDIUMS für Studierende - BWS plus", einem Programm der Baden Württemberg Stiftung. Studierende beider Hochschulen bearbeiten in gemischten Teams ein Projekt. Sie treffen sich zu einer Einführungswoche, erarbeiten im Laufe eines Semsters mit e-learning Methoden die Lösung und treffen sich am Ende des Semesters erneut, um in einer Studierendenkonferenz die Ergebnisse vorzustellen. Das Projekt ist in das Curriculum integriert. Es findet Mobilität von insgesamt 240 Studierenden innerhalb der ersten drei Jahre statt.

mehr ...

Praxis MINTernational

ProKaTim wird durch den Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft im Rahmen des Wettbewerbs Praxis MINTernational gefördert. Hier werden innovative und modellhafte Praxisangebote und Praxisbezüge im Studium für die Internationalisierung der MINT-Fächer prämiert.

Weitere Informationen unter: www.stifterverband.org/minternational/praxis-minternational

Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft e.V.

Der Stifterverband ist die Gemeinschaftsinitiative von Unternehmen und Stiftungen, die ganzheitlich in den Bereichen Bildung, Wissenschaft und Innovation berät, vernetzt und fördert. Die Kernthemen des Stifterverbandes sind Bildung, Wissenschaft, Innovation. Sie gehören für den Stifterverband untrennbar zusammen.

Detailinformationen finden Sie unter www.stifterverband.org

Club MINTernational Best-Practice

Erfolgsgeschichten der MINTernationalisierung: ProKaTim – Signal Processing Karlsruhe – Timisoara als Best-Practice aufgenommen.

Weitere Informationen unter: www.club-minternational.de/best-practice/