Identifiy > Voice of Customer > 

Voice of Customer

Mit Voice of Customer wird ein Prozess bezeichnet, bei dem die wirklichen Kundenerwartungen erfasst werden. Die Methode stellt Wünsche und Erfordernisse der Kunden zusammen, ergänzt das Bild durch eigene Überlegungen und leitet über Priorisierungsschritte die endgültige Kundenspezifikation ab.

Das Vorgehen teilt sich typischerweise in vier Phasen auf, die in Bild 3.1 dargestellt sind.

Bild 3.1: Phasen in der Methode Voice of Customer

Vor den eigentlichen Kundengesprächen wird die Kunden- und Marktsituation erfasst. Sie ist Basis für aussagekräftige Kundengespräche, die im zweiten Schritt stattfinden. Eine Filterung und Priorisierung der Informationen führt schlussendlich zur Spezifikation des zu entwickelnden Produktes.