Teamorientierte Lehrmethoden > Teamorientierte Lehrmethoden > Student Project Teams > Zeitkontinuierliche Signale und Systeme > 

Student Project Teams

Zeitkontinuierliche Signale und Systeme

Die Studierende sollen Aufgabenstellungen analytisch lösen und numerisch simulieren. Die Aufgabe liegt auch als Experiment vor, mit dem die Studierenden ihr berechnetes Ergebnis validieren können. In einem definierten Zeitraum steht den Studierenden ein Labor zur Verfügung, in dem Messgeräte und Tutoren bereitstehen.

Um mit einer geringen Zahl von Versuchsaufbauten eine große Anzahl von Kleingruppen beschäftigen zu können, wurden acht Versuche und acht Aufgabenstellungen konzipiert, die beliebig miteinander kombiniert werden können.

Experiment A: Butterworth-Filter

Aufgabenstellung A1: Linearität, Zeitinvarianz und Interpretation im Zeitbereich
Aufgabenstellung A2: Lösung der Differentialgleichung mit der Vier-Schritt-Methode
Aufgabenstellung A3: Impuls- und Sprungantwort
Aufgabenstellung A4: Bode-Diagramm
Aufgabenstellung A5: Filterung eines periodischen Signals

Experiment B: RC-Tiefpass zweiter Ordnung

Aufgabenstellung B1: Linearität, Zeitinvarianz und Interpretation im Zeitbereich
Aufgabenstellung B2: Lösung der Differentialgleichung mit der Vier-Schritt-Methode
Aufgabenstellung B3: Impuls- und Sprungantwort
Aufgabenstellung B4: Bode-Diagramm
Aufgabenstellung B5: Filterung eines periodischen Signals

Experiment C: Kerbfilter

Aufgabenstellung C1: Linearität, Zeitinvarianz und Interpretation im Zeitbereich
Aufgabenstellung C2: Lösung der Differentialgleichung mit der Vier-Schritt-Methode
Aufgabenstellung C3: Impuls- und Sprungantwort
Aufgabenstellung C4: Bode-Diagramm
Aufgabenstellung C5: Filterung eines periodischen Signals

Experiment D: Bandpass

Aufgabenstellung D1: Linearität, Zeitinvarianz und Interpretation im Zeitbereich
Aufgabenstellung D2: Lösung der Differentialgleichung mit der Vier-Schritt-Methode
Aufgabenstellung D3: Impuls- und Sprungantwort
Aufgabenstellung D4: Bode-Diagramm
Aufgabenstellung D5: Filterung eines periodischen Signals

Experiment E: Aktiver Hochpass

Aufgabenstellung E1: Linearität, Zeitinvarianz und Interpretation im Zeitbereich
Aufgabenstellung E2: Lösung der Differentialgleichung mit der Vier-Schritt-Methode
Aufgabenstellung E3: Impuls- und Sprungantwort
Aufgabenstellung E4: Bode-Diagramm
Aufgabenstellung E5: Filterung eines periodischen Signals

Experiment F: Aktiver Bandpass

Aufgabenstellung F1: Linearität, Zeitinvarianz und Interpretation im Zeitbereich
Aufgabenstellung F2: Lösung der Differentialgleichung mit der Vier-Schritt-Methode
Aufgabenstellung F3: Impuls- und Sprungantwort
Aufgabenstellung F4: Bode-Diagramm
Aufgabenstellung F5: Filterung eines periodischen Signals

Experiment G: RLC-Tiefpass mit Resonanzüberhöhung

Aufgabenstellung G1: Linearität, Zeitinvarianz und Interpretation im Zeitbereich
Aufgabenstellung G2: Lösung der Differentialgleichung mit der Vier-Schritt-Methode
Aufgabenstellung G3: Impuls- und Sprungantwort
Aufgabenstellung G4: Bode-Diagramm
Aufgabenstellung G5: Filterung eines periodischen Signals